Die Organe der Stiftung


Der Stiftungsrat:

Der Stiftungsrat ist das wichtigste Organ der Stiftung. Er besteht aus den drei Mitgliedern Thomas Mann, Friedhelm Ost sowie Christian Schwarz-Schilling, als Vorsitzendem des Stiftungsrates.

 

Zur Unterstützung des Stiftungsrates arbeitet Eva Maria Durstewitz-Marschall (wissenschaftliche Mitarbeiterin) eng mit dem Vorsitzenden zusammen und leistet politikwissenschaftliche Beratung.

 

Im Stiftungsrat werden alle grundsätzlichen Entscheidungen getroffen, die Aktivitäten abgestimmt und alle Inhalte der Stiftungsarbeit abgesprochen. Die Mitglieder treffen sich regelmäßig und stehen in fortwährendem Austausch.

 

Der Vorstand:

Der Vorstand der Stiftung wird durch die Deutsches Stiftungszentrum GmbH vertreten. Der Vorstand hat keine Funktion bei der Ausführung der Aktivitäten oder der inhaltlichen Bestimmung der Stiftungsarbeit, sondern verwaltet die Stiftung und vertritt sie gerichtlich.